Einkaufskorb

0 item Total : 0,00 CHF

Your Cart is currently empty!
Product update

Kategorien

Top Aktion

Mauerpic Hand Nagelgerät PR-100 Original CH-Ausführung inkl. Starterset

Email
41,50 CHF
53,85 CHF
auf Lager

Artikelnr.: PR100

Lieferzeit 3-5d.gif
MAUER-PIC® Nagelgerät PR-100 inkl. Starterset mit diversen Nägeln und Hütchen.

MAUER-PIC®Nagelgerät PR-100

Bilder ohne Bohren und Dübeln aufhängen

Sie möchten ein Bild aufhängen und möchten keine hässliche Bohrlöcher in der Wand?

Dann nehmen Sie doch einfach einen Stahlnagel und einen Hammer. Aber das geht eben auch nicht immer: Erstens ist es nicht ganz einfach, zweitens Hält so ein herkömmlicher Stahlnagel oft nicht Putz und Beton.

Apropos Dübellöcher: Der Vermieter hat beim Auszug aus der Wohnung wohl auch keine Freude daran…

 

Mit dem Mauerpic-Nagelgerät schlagen Sie ganz einfach feinste Stahlnägelchen sogar in Beton.

Die Stifte werden vom Gerät genau in Position gehalten und der integrierte Hammer schlägt Präzise geführt perfekt auf den Stahlnagel.

Einfacher geht’s nicht.

Sollten Sie den Nagel mal entfernen wollen, nehmen Sie eine herkömmliche (Beiss-) Zange, und ziehen den Stift heraus. Zurück bleibt ein ganz kleines löchlein, dass sich oberflächlich von selber schliesst, wenn man etwas darauf klopft.

Das Mauerpic-Nagelgerät braucht weder Strom noch Platz: Einfach in der Werkzeugkisten oder Küchenschublade verstauen und es ist immer Einsatzbereit und braucht keinen Strom. Das Bild hängt schon, bevor Sie eine Steckdose gefunden haben.

 

Der Mauer-Pic wird beim Umzug eingesetzt oder auch in Galerien, wo viele Bilder aufgehängt werden müssen. 

So gehts: Den Stahlstift einsetzen, Mauer-Pic® ansetzen und mittels dem integrierten Hammer mühelos einschlagen. Ohne Kraftaufwand, schmerzende Finger oder Verletzungsgefahr. Unten finden Sie ein entsprechendes Video dazu.

 

Lieferumfang:
Starter-Set mit gemischten Nägeln (12 und 16 mm) und Hütchen

Die längsten Stahlstifte (22mm) sind nicht im Lieferumfang enthalten und können hier gleich bestellt werden

Mit dem Mauerpic hängen Sie ganz einfach Bilder auf und vermeiden grosse Dübellöcher, welche dann mit einem Spachtel  und Gips wieder verschlossen werden müssten.

 

Anleitung

1. Stahlstift vorne in das Werkzeug stecken. Kurze Stifte bei Beton und Mauerwerk, lange Stifte bei Gips und Holz verwenden. Maximale Einschlagtiefe: Kurze Stifte 6 mm, lange Stifte 10 mm.
2. Mit einer Hand den orangen Werkzeugschaft umfassen und Stahlstiftspitze genau an dem Ort ansetzen, wo der Stift eingeschlagen werden soll. Das Werkzeug nun etwas nach oben neigen und leicht an die Wand drücken (Stift federt zurück) und mit der anderen Hand durch Hin- und Herbewegung des schwarzen Hammerkopfes, bei mittlerer Klopfstärke den Stift gegen die Wand einschlagen, bis er absolut fest sitzt.
3. Auf jeden eingeschlagenen Stift ist aus ästhetischen und aus Sicherheitsgründen ein Plastik-Hütchen aufzustecken und mit Hilfe des Hammerkopfes anzudrücken.

Achtung

Härteres Material benötigt mehr Schläge. Bei weichem Material (Holz, Gips) kann der Stift auch eingedrückt werden. Bei Sichtbeton aufpassen, weil wegen der Beschaffenheit des Materials (wechselweise Zement und Kies) Ausbrüche erfolgen können.

 

Zubehör

Hütchen weiss        PR 100-HW
Hütchen schwarz    PR 100-HS
Hütchen braun       PR 100-HB
Hütchen gemischt   PR 100-HG
Stifte 12 mm          PR 100-12
Stifte 16 mm          PR 100-16
Stifte 22 mm          PR 100-22

Einfach bestellen bei www.brunneronline.ch oder www.hausbedarf.ch

Kennen Sie unser Mauerpic-Decoset mit viel extra Zubehör? Hier erhalten Sie zum Mauerpic Standard Set noch die eine Packung der beliebten 22mm Nägel (die sind beim Starterset nicht dabei) sowie eine praktische Kunststoff-Werkzeugkiste für den Mauerpic mit Zubehör und weitere Werkzeuge Ihrer Wahl. 

YouTube Anleitung und Informationen
Produkteinheiten pro Packung: 1

Bewertungen

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
Achtung!
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite, damit deine Einstellungen gespeichert bleiben.
Drittanbieter wie Google speichern ebenfalls Cookies, auf die wir keinen direkten Einfluss haben.